Crashkurs Europa: Wie funktioniert die EU?

Das Europäische Parlament ist eine der größten direkt gewählten Volksvertretungen der Welt: Mehr als 700 Abgeordnete vertreten rund eine halbe Milliarde Europäerinnen und Europäer. Die Beschlüsse, die es gemeinsam mit der Kommission und dem Rat der EU fasst, betreffen uns alle - jeden Tag. Doch nur wenige wissen, wie europäische Gesetze eigentlich gemacht werden und viele haben den Eindruck, dass ihre Stimme in Europa nicht zählt - das schadet dem demokratischen Prozess. Wir finden, dass das nicht so sein muss: In diesem Crashkurs besprechen wir die Rollen der wichtigsten EU-Institutionen, wie sie gemeinsam Gesetze erarbeiten und wie die Initiativen von Bürgerinnen und Bürgern diesen Prozess mitgestalten. Wir beleuchten die Positionen der verschiedenen Akteure und diskutieren gemeinsam, was Europa für die Zukunft braucht.

Zum Vortragenden:
Im normalen Leben ist Nikolaus Kandolf Doktorand in theoretischer Physik an der Universität Oxford. Außerhalb seiner Arbeit interessiert er sich aber schon seit seiner Schulzeit am BG/BRG St. Martin in Villach für die Politik und die Funktionsweise der Europäischen Union.

Wir freuen und auf Dich!

Wann

-

Wo

Kolpinghaus Klagenfurt-Ost
Enzenbergstraße 26
Klagenfurt 9020
Austria

Kontakt

Diesmal wähe ich - Team

Kommst Du auch vorbei?